© groundhandlix.ch 2016
Info Die Dune du Pyla bei Arcachon ist die größte Wanderdüne Europas und der perfekte Spielplatz für Gleitschirmflieger. Sie erstreckt sich entlang der französischen Atlantikküste südlich von Bordeaux und ist ca. 120 Meter hoch, 500 Meter breit und auf einer Länge von gegen 8 km Kilometer befliegbar. Diese Düne ist quasi das Mekka des Groundhandlings und des entspannten Fliegens. Hier startest du 200 Mal pro Tag durch und entwickelst dank des grossen Trainingseffektes ein unglaubliches Schirmgefühl ! Der laminare Seewind ermöglicht stundenlange und vor allem ruhige Flüge in grandioser Landschaft mit einem fantastischen Blick auf den Atlantik. Zum trainieren + fliegen kenne ich genügend, einfach zu erreichende (Geheim-) Plätze abseits des allgemeinen Rummels. Da sind wir ungestört und haben riesig viel Platz.
Voraussetzung international gültiges Brevet,     eigene Ausrüstung mit PMR-Funk, Helm (ist Pflicht), Handschuhe und eigene Versicherung
Anreise Mit dem eigenen Auto. Oder z.B. mit Easy-Jet ab Basel bis Bordeaux. Dann entweder günstiges Mietauto oder Zug nach Arcachon und mit dem Taxi bis zum Campingplatz.
Leistungen
  Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 4     Personen, max. 6 Personen. Die Anmeldung muss bis spätestens 4 Wochen vor Abreise erfolgen. Mit der Anzahlung sicherst du dir frühzeitig einen Platz als Teilnehmer. Für begleitende Familienmitglieder gibt es viele Entdeckungsmöglichkeiten in der Nähe und rund um das Becken von Arcachon. Ich bin gerne mit Tipps behilflich. Nach der  Anmeldung erhältst du ein Infoblatt bezüglich Ausrüstung und allgemeinen Tipps  
Termine 2018 folgen in Kürze  
Dune de Pyla - Groundhandling Intensivseminare und Dünensoaring
groundhandlix.ch
Unterkunft Ich empfehle den Camping Petit Nice, wo es neben Stellplätzen Bungalows und Zelte, zum Teil mit Meersicht zu mieten gibt. Der Camping verfügt über einen privaten Startplatz, gute sanitäre Anlagen, ein Restaurant, kleinen Laden, Schwimm-bad und einen Spielplatz für Kinder. Als Alternative empfehle ich den Camping Panorama. Mit schönem Panorama- Restaurant, einem Laden, ist viel grösser, hat auch ganz toll gelegene Bungalows mit Meersicht und attraktive Stellplätze für Wohnmobile / Camper.
Kosten CHF 490.- / Woche (CHF 100.- Anzahlung) Gutschrift über 1/3 des Kurspreises wenn nicht an mindestens 3 Tagen geflogen werden kann Preisbeispiel (für Mai):Flug Basel- Bordeaux retour:  Euro 90.- Sportgepäck:  Euro 42.- / Flug Eine Möglichkeit ist auch, Schirm + Gurtzeug als Normalgepäck aufzugeben und die Kleider im Handgepäck mitzunehmen. Sahara Zelt für 4 Personen: Euro 200.-. Mietauto: Euro 200.-
Verpflegung Selbstverpflegung oder in Restaurants auf den Campings, oder in der Nähe, zu Fuss erreichbar. Alles von gut und günstig bis ausgezeichnet und ein wenig teurer. . .
Einweisung zu Fluggebiet, der Topologie und Eigenheiten der Düne, Meteorologie, Gefahren und Verhalten in besonderen Fällen tägliches Meteobriefing intensives Groundhandling-Training (gemäss Angebot Lerninhalte) in einer sehr kleinen Gruppe. Funk- Unterstützung (auf Wunsch) SMS-Alarme für fliegerische „early- Bird“- Hochgenüsse (auf Wunsch) Kiting-Touren zu den „Top-Spots“ der Düne (je nach Windrichtung und Stärke) Alternativprogramme bei nicht fliegbaren Bedingungen besprechen
         Sonstiges

solide Technik für die Schirmkontrolle